Loftwohnhaus

Auf dem weitläufigen Grundstück mit großem Baumbestand und einem Bestandsgebäude als Grenzbebauung, entsteht ein eingeschossiges Wohnhaus mit Loft ähnlichem Wohngefühl. Die großen Verglasungen verbinden das Haus mit dem Außen und schaffen ein Wohnen ohne Begrenzung. Die Fassade ist mit unbehandelten, vertikalen Holzleisten verkleidet und spielt damit, Fassadenansicht zu sein und gleichzeitige von innen, wie ein durchsichtiger Vorhang zu erscheinen. Die Fassade bekommt dadurch eine abstrakte Tiefenwirkung. Die unbehandelte Holzfassade integriert das Haus in das sehr durchgrünte und naturnahe Grundstück.

Projektdaten

Standort Rathenow
Planung 2020 - 2021
Baubeginn 03.2021
Fertigstellung 2021
Nutzfläche ca. 231m²
Bauherr privat
Leistungsphasen 1-5 (Entwurf /Ausführung)